DIE EIGENSCHAFTEN DER BALOUN FLEXISADDLE®

Anpassungsfähigkeit – Der Baloun-Flexisaddle® hebt und senkt sich mit dem tatsächlichen Muskeltonus des Pferdes und ist daher auch besonders gut geeignet für junge Pferde in der Ausbildung, bei denen große Veränderungen der Muskulatur und damit der Form des Pferdes zu erwarten sind.

Flexibilität – dank des einzigartigen Lamellenbaumes kann der Sattel federn und gleichzeitig mit dem Rücken des Pferdes arbeiten, während des Reitens. Er ermöglicht dem Pferd sich frei zu bewegen. Pferde arbeiten dann freudiger und sind eher bereit auch fortgeschrittene Übungen durchzuführen. Sie werden schönere und raumgreifendere Bewegungen anbieten.

Stabilität da der Sattel sich in jeder Phase der Bewegung dem Pferd anpasst, rutscht er kaum. Das macht ihn zu einer guten Lösung für überbaute Pferde, und solche mit rundem und breitem Rücken und wenig Widerrist. Die spezielle GASTON-Kissenform sorgt für eine gute Stabilität des Sattels auf dem Pferderücken.

Anformend – Der Sattel formt sich an das Pferd an. Dadurch eignet er sich auch für atypisch geformte Pferde.

Universell – Der Flexisaddle kann bei variablen Pferden mit ähnlichen Rückenformen verwendet werden.

Gewichtsverteilung – Verteilt das Gewicht des Reiters gleichmäßig auf dem Rücken des Pferdes. Auch in der Bewegung. Und drückt nicht nur in bestimmten Punkten. Das ist für das Pferd sehr viel bequemer. Der Schwerpunkt des Reiters sinkt in den Sattel in die Tiefe, daher hat der Reiter einen tieferen und stabileren Sitz und stört das Pferd bei der Arbeit nicht.

Verbindend – der Sattel reagiert sehr unmittelbar auf die Körpersprache des Reiters, bzw. lässt die Reiterhilfen ungehindert zum Pferd durch, was die Kommunikation zwischen Reiter und Pferd verbessert.

Therapeutisch – dank seiner Flexibilität ist der Baloun Flexisaddle in der Lage, Stöße in den Pferderücken zu dämpfen und dank des thermoaktiven Gels, das für weitere Stoßabsorption sorgt, hat er einen therapeutische Wirkung nicht nur für den Rücken des Pferdes, sondern auch für den Rücken des Reiters.

Komfortabel für das Pferd – Aufgrund der speziellen Kissen mit einer Aussparung für das Schulterblatt, kollidiert das Pferd in der Bewegung nicht mit dem Sattelkissen und ist frei in der Schulter, was zu raumgreifenderen Schritten führt und sich in allgemein in einem entspannterem Pferd widerspiegelt.

Komfortabel für den Reiter – Fast wie angeklebt – durch die Konsistenz des thermoaktiven Gels in den Kniepauschen ist der Sattel angenehm für den Reiter und fördert seinen festen und stabilen Sitz.

Beständigkeit der Passform – durch die spezielle Latexfüllung muss der Flexisaddle nicht nachgepolstert werden, da sie sich auch nach vielen Jahren nicht verändert

Einfach – Ändern der Kammer und die Möglichkeit, einen Sattel auf einem anderen Pferd zu verwenden, ist durch einfaches Austauschen lassen des Kopfeisens leicht möglich.

Leicht – Das Gewicht beträgt max. 3,5 kg

Variabel – Veränderung der Sitzposition durch Veränderung der Position oder Austausch der Kniepauschen.

Qualität – in Material, Design und Verarbeitung – Ehrliche Handarbeit und Design aus eigener Designwerkstatt sowie Materialdesign. Der Sattel besteht aus hochwertigem, rutschhemmendem Rindsleder. Genäht mit geflochtenen Nylonfäden mit hoher Festigkeit und Abriebfestigkeit. Hochwertige Latexschäume garantieren eine lange Lebensdauer und Formbeständigkeit.

Einfache Pflege – Dank eines speziellen Leders ist der Baloun Sattel sehr leicht sauber, glatt und weich zu halten. Sogar ein neuer Sattel ist sofort angenehm und weich. Das Leder wird nie hart und steif. Behandeln Sie das Leder niemals mit Lederöl, nur mit Lederpflegemittel mit Bienenwachs.

Tolerant – der Baloun Flexisaddle® ist aufgrund des speziellen Kopfeisens und seines arbeitenden und anschmiegenden Konzeptes gegenüber Formveränderung des Pferdes sehr tolerant. Das betrifft sowohl langfristige, Fütterungs- und Trainingsbedingte Veränderungen, als auch die bedeutenden Veränderungen während des Reitens in den verschiedenen Bewegungsphasen einer Schrittfolge in allen Gangarten.

Wartungsarm – In Folge dieser sehr hohen Toleranz gegenüber Formveränderungen des Pferdes ist der Baloun Flexisaddle® aufgrund der oben genannten Eigenschaften vergleichsweise wartungsarm und folglich entstehen wenig bis keine Folgekosten durch permanente, aufwändige Anpassungen

Kurz – Besonders Besitzer kurzer Pferde profitieren von dem einmaligen Konzept des Baloun Flexisaddles®. Der Druck auf den Pferderücken hört dort auf, wo der Reiter endet. Das ist durch zahlreiche Messungen mit verschiedenen Reitern, Pferden und Modellen bewiesen. Dadurch darf dieser Sattel, anders als konventionelle Sättel über den 18. Brustwirbel hinausragen, ohne Druck auf die Querfortsätze auszuüben.

Fair hergestellt – von Menschen, die von Ihrer Arbeit leben können. In einer kleinen familiengeführten Manufaktur.  Aus Leder, das unter Beachtung von strengsten Umweltauflagen produziert wurde.

Die richtige Sattelanpassung wird durch Robert Baloun selbst sichergestellt. In der Tschechischen und Slowakischen Republik vermisst er persönlich. Seine Vertreter in anderen Ländern sind gut ausgebildet und besitzen ein Zertifikat, Messungen und Anpassungen für Baloun Flexisaddles® durchzuführen. Ihre Ansprechpartnerin in Deutschland ist die gelernte Sattlerin Frau Ulrike Schumacher. uschumacher@baloun-flexisaddles.de

Kissenformen und Materialien

Standard – Linie

 G – Gaston

speziell breitere und flachere Kissen, gepostert auch über dem Widerrist. Speziell für runde Pferde mit schwachem Widerrist.

 

M – Mix

Der Kammerkanal verläuft nach hinten breiter und tiefer.

 

Exklusiv – Linie

M – MIX

Kombiniert mit thermoaktivem Gel

 

 

 

G – Gaston

kombiniert mit thermoaktivem Gel


 

Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Die Nutzung der Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.